Erna-Graff-Stiftung

Aktuelle Projekte

Stimmen zum Kinder-Hunde-Mitmachfest am Schlachtensee

Ein Brief von Heike und Joy.

Foto: DogCoach-Institut

Foto: DogCoach-Institut

Am Wochenende, genauer am 12.07. fand unser Kinder-Hunde-Mitmachfest „Fratz und Fellnase“ statt. Wir berichteten. Nun hat uns noch eine Zuschrift des Teams Heike und Joy vom DogCoach Institut erreicht. Die beiden haben vorgeführt, wie Ängste gegenüber Hunden abgebaut werden können und die Kinder haben gezeigt, dass es funktioniert. Ein Brief vom DogCoach-Institut:

Beim Kinder Hunde Mitmachfest konnten wir mit Heike und Joy / Therapiebegleithund Team unter Beweis stellen, dass es möglich ist Vertrauen aufzubauen und den direkten Kontakt zum Hund unter fachlicher Anleitung zu ermöglichen.

Den Kindern wurden die Verhaltensregeln für den Umgang mit dem Hund kindgerecht erklärt und mit kleinen Übungen umgesetzt. Der Andrang war groß und Joy unsere Co-Therapeutin war bereit. Geduldig ließ Joy sich begutachten und streicheln. Große und Kleine, Mutige und Ängstliche waren begeistert und konnten nicht genug bekommen auch mal Augen, Nase, Ohren und sogar das Maul und die Zähne eines Hundes näher zu betrachten.

Die vielen Kinder, die sich um Joy gescharrt haben waren neugierig und wollten sie dann am Ende auch mal füttern. Das Ziel war erreicht: Wir haben Vertrauen aufgebaut und gezeigt, dass es möglich ist Ängste abzubauen. Ein Kind ist an diesem Tag besonders aufgefallen, der kleine Collin, 14 Jahre alt in seiner Entwicklung und Umwelt eingeschränkt. Er war zunächst sehr distanziert aber neugierig. Nachdem Joy den Kontakt hergestellt hat und dann noch auf dem Rücken liegend ihren Bauch zum Streicheln präsentiert hat, war das Eis gebrochen und mein Herz berührt. Und ich glaube auch das der vielen Zuschauer.

Dieser Augenblick unserer Arbeit ist mehr als eine Belohnung, es zeigt uns wie wichtig es ist die Arbeit der Hunde als therapeutischen Helfer voranzutreiben.

Zum Abschluss unserer Darbietung zeigte Joy noch einige Kunststücken, wie Rolle, Socken ausziehen und auf das Kommando: „ wie spricht der Hund „ zu bellen.

Vielen Dank, dass wir dieses tolle Fest mit unserer Arbeit unterstützen durften.

Heike und Joy ( Therapiebegleithund Team )   

DogCoach Institut

 

Liebe Heike,

die Erna-Graff-Stiftung dankt Euch!

Liebe Grüße und macht weiter mit Eurer tollen Arbeit!

Das Team der Erna-Graff-Stiftung

 

 

 

Tagged ,

Home

Home