Überwinterung der Rentner-Tiere gesichert

Die Erna-Graff-Stiftung sorgt mit einer Spende von 2000 Euro für die Überwinterung von acht Rentnertieren, die auf dem Hof vom Institut für Soziales Lernen mit Tieren bei Hannover leben.

Logo Institut für soziales Lernen mit Tieren


Es sind Tiere, die den größten Teil ihres Lebens mit sozial benachteiligten oder sehr kranken Menschen gearbeitet haben. Sie haben diesen Menschen ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert, ihre Sozialkompetenz, ihre Selbsteinschätzung und ihr körperliches und seelisches Befinden verbessert.


Wir besuchten Ingrid Stephan, die Leiterin des Instituts und sahen uns an, wie Tiere, die Menschen helfen, leben. Wir fanden eine komplexe Hofgemeinschaft, die sich dadurch auszeichnet, dass Menschen und Tiere achtsam und mit viel Respekt gegenüber den Bedürfnissen der anderen miteinander umgehen.

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2017 Erna-Graff-Stiftung. All Rights reserved.