Unser Notfall Filou

Wir brauchen Spenden für unseren Notfall Filou

Der hübsche Filou ist ein sehr kranker Hund. Bereits als Welpe hatte er mit Giardiose zu kämpfen und es wurde auch bald deutlich, dass er immer wieder Probleme mit Allergien und dem Immunsystem haben würde. Seine ganze Jugend verbrachte er als Patient. Kein Arzt konnte ihm wirklich helfen. Immer wieder traten Bauchschmerzen, chronische Darmentzündung mit schlimmen Durchfällen, Hals- und Ohrenentzündungen auf und aus dem munteren Welpen im Jahr 2010 wurde ein müder und trauriger Hund.

Filou ist immer müde und traurig

Sein Frauchen hat nichts unversucht gelassen, ihren Filou gesund zu machen. Diäten, Medikamente, immer wieder neue Untersuchungen und neue Diagnosen. Sie hat über lange Zeit sorgsam ihre Beobachtungen zusammengetragen und konnte wenigstens die ständigen Bauchschmerzen und den Reflux etwas in den Griff bekommen: keine Mahlzeit darf mehr als 200 g haben, bis zur nächsten Portion müssen 3 Stunden vergehen und Spielen, Rennen und jede Form von körperlicher Anstrengung muss sorgsam dosiert werden.

Die Bauchschmerzen müssen endlich aufhören!

Filou soll aber endlich ein normales Hundeleben haben dürfen, mit allem was ihm schmeckt und gesund ist im Napf, mit langen Spaziergängen und Rennspielen mit seinen Kumpels. Daher steht jetzt eine Magenspiegelung und ein Schilddrüsenfunktionstest an. Gesucht werden müssen auch noch Medikamente, die ohne Laktose daherkommen, denn Filou hat auch eine Laktoseintoleranz entwickelt.

Leider ist sein Frauchen nun mit ihren finanziellen Möglichkeiten am Ende und wir von der Erna-Graff-Stiftung wollen helfen. Dafür sind wir dringend auf Spenden angewiesen.

Jetzt kommentieren:

Copyrights © 2017 Erna-Graff-Stiftung. All Rights reserved.