Tierärztin fordert mehr Rechte für Robben in Schleswig-Holstein

Seit über 25 Jahren kümmert sich die Föhrer Tierärztin Janine Bahr um verletze und verwaiste Robben. Und bekommt dafür regelmäßig Ärger mit den Behörden. Denn laut geltendem Recht in Schleswig-Holstein dürfen einzig Seehundjäger über das Schicksal dieser Tiere entscheiden. Doch ihnen fehlen die nötigen veterinärmedizinischen Kenntnisse für solche Entscheidungen über Leben und Tod, sagt Janine … Tierärztin fordert mehr Rechte für Robben in Schleswig-Holstein weiterlesen