Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Tierversuche

„Wir wollen, dass alle unnötigen Tierversuche abgebrochen werden. Wenn wir Alternativen anbieten können, muss die Bundesregierung für ein besseres Tierschutzgesetz sorgen“  (Erna Graff, 1984)

Ein wichtiges Ziel der Erna-Graff-Stiftung war seit jeher der Kampf gegen Tierversuche! Von Anfang an war es Erna Graffs Vision, das grausame Leid der Tiere als Versuchsobjekte durch die Suche nach Alternativmethoden zu beenden.

Tierversuche sind wissenschaftliche Experimente an lebenden Tieren. Die so genannten „Versuchstiere“ führen ein Leben voller Angst und Schmerzen.

Berberaffe hinter Gittern.
Kein Tierversuche!

Hier halten wir Sie auf dem Laufenden zum Thema Tierversuche:

Strafbefehle gegen Verantwortliche der Tübinger Affenversuche

Strafbefehle gegen Verantwortliche der Tübinger Affenversuche

So eben wurde bekannt, dass das Amtsgericht Tübingen Strafbefehle gegen drei Experimentatoren der Tübinger…

mehr
Erfolg für den Tierschutz: Keine Primatenversuche mehr am Tübinger Max-Planck-Institut

Erfolg für den Tierschutz: Keine Primatenversuche mehr am Tübinger Max-Planck-Institut

Berlin/Tübingen, 20. April 2017. Wie das Max-Planck-Institut in Tübingen mitteilte, werden die Versuche an Primaten…

mehr
Strafanzeige gegen Verantwortliche der Affenversuche

Strafanzeige gegen Verantwortliche der Affenversuche

Unser Vorsitzender,  Rechtsanwalt Dr. Eisenhart von Loeper engagiert sich erneut durch Strafanzeige gegen die tief…

mehr
Bundesverwaltungsgericht erlaubt Bremer Affenversuche

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Bremer Affenversuche

Die Versuche laufen immer ähnlich ab: Der Kopf eines Affen wird stundenlang unbeweglich fixiert. Durch in das Gehirn…

mehr

Copyrights © 2019 Erna-Graff-Stiftung. All Rights reserved.